argold

In der StudioClass New Media (KlassenBlog) machen wir uns – in Kooperation mit dem Cornelsen Verlag – gerade Gedanken über die Zukunft des Schulbuches und wie man mit Hilfe neuer Medien komplizierte Lerninhalte didaktisch besser vermitteln kann. Ich beschäftige mich damit, eine interaktive Variante des Periodensystems zu entwickeln. Weitere Informationen zum Projekt gibts in meinem Konzept (Pdf).


Augmented Reality Periodensystem 6. Januar 2010 UdK
Schlagwörter:, , ,

breadboard

In letzter Zeit ist hier nicht so viel passiert. Das liegt daran, dass ich gerade in ein neues Themengebiet eintauche. Dieses Semester beschäftige ich mich hauptsächlich mit den Möglichkeiten des Physical Computing. Im Moment experimentiere ich noch mit Arduino und Schaltkreisen. Fertige Projekte werden erst ab Februar sichtbar sein. Bis dahin werde ich schon einmal ein paar Zwischenergebnisse präsentieren.


Breadboard Surfing 8. Dezember 2009 UdK, freie Arbeiten
Schlagwörter:, , , ,

rechtekarte

Eine weitere Karte, dieses mal zum Thema Zensur. Die Karte besteht aus dem Text der UN-Menschenrechtscharta. Die geschwärzten Stellen markieren die Länder, in denen eine starke Zensur herrscht. Es war ziemlich schwierig, genau zu definieren, welche Länder auf der Karte vertreten sein sollten und welche nicht. Ich habe mich schließlich auf das Verbot der freien Meinungsäußerung begrenzt. In fast allen Ländern gibt es schließlich eine mehr oder weniger stark ausgeprägte Form der Zensur. Ich bitte also darum, diese Karte nicht als wissenschaftliche Arbeit zu betrachten.

Soziale Karten II 19. Oktober 2009 UdK, freie Arbeiten
Schlagwörter:, , , , , ,

stoffkarte

Noch aus dem letzten Semester: In einem Grafikworkshop ging es darum, Landkarten zu entwerfen, die auf soziale Probleme hinweisen. Ich habe mich entschieden, das Medium der Karte selbst als Informationsträger zu nutzen, so dass im besten Fall gar keine Legende benötigt wird.
Um auf das Problem der Kinderarbeit hinzuweisen, habe ich eine Karte aus Stoff gefertigt. Die Textilbranche ist immer noch einer der größten Ausbeuter von Kindern weltweit (Sweatshops). Den zweiten Tag des Workshops habe ich also damit verbracht, diese Karte zu nähen.
Zur Verständnis: Der rote Bereich entspricht einer Arbeitsquote von mehr als 35% aller Kinder ab 10 Jahren. Gelb entspricht einer Quote von 2% bis 10%.
stoffdetail_klein
Rückseite

Nachtrag: Soziale Karten I 17. Oktober 2009 UdK, freie Arbeiten
Schlagwörter:, , , ,

workshop

Ich hatte diese Woche einen zweitägigen Workshop in der Klasse Grafik. Zusammen mit Eike König von HORT haben wir gezeichntet, geschnitten, geklebt und gebastelt. Der Computer durfte dabei nicht benutzt werden. Mein Projekt aus diesem Workshop werde ich demnächst nochmal genauer vorstellen. Bis dahin schon mal ein paar Fotos.


Workshop Eike König 14. Mai 2009 UdK
Schlagwörter:, , ,

logo

Für den Rundgang 2009 wird in der UdK Hardenbergstrasse ein temporärer Buch- und Medienshop installiert werden, in dem Publikationen von Professoren und Studenten, sowie Filme, Musik und Poster angeboten werden. Die Klasse Grafik entwickelt das komplette  Erscheinungsbild.

Der temporäre Charakter des Buchshops soll betont werden. Mein Ansatz ist deswegen, bei der Logo- und Farbgestaltung keine strikten und unflexiblen Elemente vorzugeben, sondern diese bei jeder Anwendung neu zu interpretieren, abhängig von Material und Textur. So könnten z.B. beim Druck einer Einkaufstasche oder eines Briefkopfes verschiedene Farbgebungen eingesetzt werden, die jeweils auf den Stoff bzw. das Papier reagieren. Die Materialität und Haptik spielen also eine übergeordnete Rolle.

Read more »


UdK Buchshop Entwürfe 28. April 2009 UdK
Schlagwörter:, , , , ,

Endlich habe ich alle meine Scheine fürs Vordiplom zusammen und ich kann wieder mit der eigentlichen Arbeit anfangen.
Einen dieser Scheine hab ich mir übrigens mit einem Essay über “Musikvisualisierungen in der psychedelischen Ära” verdient. Ein Aspekt, über den man im Internet gar nicht mal so viel findet. Falls sich also jemand für das Thema interessiert oder eine Arbeit über Lichtshows schreiben muss, kann man sich die Pdf downloaden. Zitieren und Klauen ist natürlich erlaubt, hab ich schließlich auch gemacht.

Dieser Essay steht im Zusammenhang mit einer älteren Arbeit von mir. “Vortex” ist eine psychedelische interaktive Bodenprojektion, die ich 2007 an der UdK entwickelt hatte. Jetzt habe endlich mal eine kleine Projektdokumentation hochgeladen.



Psychedelik 14. Januar 2009 UdK, freie Arbeiten
Schlagwörter:, , ,


Im Moment bin ich hauptsächlich damit beschäftigt, fehlende Wissenschaftsscheine zu organisieren und den Theorieteil meines Vordiploms schreiben. Darum passiert hier gerade nicht viel und es dauert wohl auch noch eine Woche, bis es wieder schöne Bilder zu sehen gibt.
Wer sich solange langweilt, kann mal ein bisschen in meinem Flickr-Stream stöbern, den ich heute aktualisiert habe.


Metaphysik 7. Januar 2009 UdK
Schlagwörter:, ,